Herzlich willkommen

auf der Homepage des Landesverbandes Westfalen.

Feierten wir 2013 noch das 100-jährige Bestehen der DLRG, so blickten wir 2015 auf 90 Jahre Landesverband Westfalen zurück.


Seit 90 Jahren setzen wir uns unermüdlich dafür ein, die Bevölkerung vor den Gefahren des Wassers zu bewahren und gleichzeitig das Schwimmen zu lehren. Damals wie heute kommt der Bewachung von Seen, Flüssen und Kanälen eine wichtige Bedeutung unserer ehrenamtlichen Arbeit zu.

Mit rund 82.000 Mitgliedern ist unser Landesverband der zweitgrößte in der Bundesrepublik Deutschland. Er gliedert sich in 24 Bezirke mit insgesamt 231 Ortsgruppen. In einer Imagebroschüre präsentiert sich der LV mit seinen Kernaufgaben sowie jeder Bezirke mit seinen Aktivitäten und Angeboten.

Für Kontakte stehen wir stets zur Verfügung und freuen uns über Fragen und Anregungen.

 


Herzliche Grüße
Anne Feldmann
Präsidentin der DLRG Westfalen

Die Handbücher zum Wasser-Kibaz sind da!

Wir freuen uns euch endlich mitteilen zu können, dass die Handbücher zum Wasser-Kibaz ab sofort von DLRG-Ortsgruppen / Mitgliedern kostenfrei in der Geschäftsstelle angefordert werden können! Beim... mehr

DLRG beim FDP-Landesparteitag

Wolfram Dickel (Leiter VK Bezirk Stadt Bielefeld, Alexander Graf Lambsdorf (Stellvertretender Vorsitzender der FDP-NRW) , Mira Fillies (Vorstandsmitglied LV Westfalen)

Die Resonanz der Gäste auf die ehrenamtliche Arbeit und Ausbildungen der DLRG-Ortsgruppen in Nordrhein und Westfalen war beachtlich. Beim Landesparteitag der FDP 2016 in Bielefeld haben Vertreter... mehr

Diese News sind auch als RSS-Feed abonnierbar. Wenn Sie einen Browser haben, welcher Live-Bookmarks unterstützt (z.B. Mozilla Firefox), oder einen RSS News-Reader benutzen, können sie sich die RSS-Datei hier herunter laden:  

29.03.2016 Dienstag

Vorbereitungslehrgang für Lehrtaucheranwärter


Vom 11.03. bis 13.03.2016 haben 8 Einsatztaucher bzw. Taucheinsatzführer am Vorbereitungslehrgang des Landesverbandes Westfalen teilgenommen, um sich auf die im Auftrag des Bundesverbandes im... mehr


29.03.2016 Dienstag

Probleme bei der Versorgung verunfallter Taucher


Während der „boot 2016“ diskutierten unsere Tauch-Experten auch mit Vertretern anderer Tauchorganisationen bzw. Hilfeleistungsunternehmen über die derzeitige Druckkammersituation in Deutschland... mehr