Herzlich willkommen

auf der Homepage des Landesverbandes Westfalen.

Feierten wir 2013 noch das 100-jährige Bestehen der DLRG, so blickten wir 2015 auf 90 Jahre Landesverband Westfalen zurück.


Seit 90 Jahren setzen wir uns unermüdlich dafür ein, die Bevölkerung vor den Gefahren des Wassers zu bewahren und gleichzeitig das Schwimmen zu lehren. Damals wie heute kommt der Bewachung von Seen, Flüssen und Kanälen eine wichtige Bedeutung unserer ehrenamtlichen Arbeit zu.

Mit rund 82.000 Mitgliedern ist unser Landesverband der zweitgrößte in der Bundesrepublik Deutschland. Er gliedert sich in 24 Bezirke mit insgesamt 231 Ortsgruppen. In einer Imagebroschüre präsentiert sich der LV mit seinen Kernaufgaben sowie jeder Bezirke mit seinen Aktivitäten und Angeboten.

Für Kontakte stehen wir stets zur Verfügung und freuen uns über Fragen und Anregungen.

 


Herzliche Grüße
Anne Feldmann
Präsidentin der DLRG Westfalen

boot 2016

Das Messeteam am Stand 14

Der erste Messetag ist für die DLRG gut gestartet. Das Aufbauteam hatte gute Arbeit geleistet, so dass das Messeteam um Projektleiter Holger Boshammer Samstag gut gelaunt und motiviert die Gäste... mehr

boot 2016 - zweiter Aufbautag

Am zweiten Aufbautag haben wieder fleissige Hände dafür gesorgt, dass die Stände der DLRG in Form kommen. Die Arbeiten in Halle 14 sind soweit abgeschlossen, ebenso in Halle 3. In den nächsten... mehr

18.12.2015 Freitag

DLRG Benninghausen wird für „soziales Engagement“ geehrt.


Am 13.12.15 lud der Kreissportbund Soest zu sich ein. Eingeladen waren Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter, die mit innovativen Sportgruppen in den Fokus geraten sind. Mit dabei - Barbara... mehr


17.12.2015 Donnerstag

Die DLRG Westfalen bringt das Kibaz ins Wasser!


Die Kindergartengruppe Lummerland hatte sichtlich Spaß beim Wasser-Kibaz.

Die Kindergartengruppe Lummerland hatte sichtlich Spaß beim Wasser-Kibaz.

Gemeinsam mit der DLRG-Kreisgruppe Castrop-Rauxel und der Ortsgruppe Hemer sowie dem KSB Recklinghausen hat der DLRG-Landesverband Westfalen am vergangenen Dienstag das Pilotprojekt zum... mehr